Aktuelle Informationen

Zusammenschluß mit dem Syndicat des Fabriques d'èglise a.s.b.l. des Erzbistums Luxemburg (SYFEL)

Infoveranstaltung in Oberwinter am 29. November 2018

Eine gut besuchte und von den Veranstaltern hervorragend vorbereitete Veranstaltung. Es wurde vor allem deutlich, dass noch viele Gläubige nur unzureichend über die Vorhaben der Bistumsleitung informiert sind.

Die Initiative war mit 5 Vertretern dabei.

Protest gegen die Bistumsreform - 5 vor 12 am 20. Oktober 2018 in Trier

Auf die Ausführungen unter "Was bisher geschah" wird verwiesen.

Stand der Beteiligung an der Initiative

Stand: 07. Dezember 2018: Rückmeldungen gesamt: 299 Pfarreien/Kirchengemeinden

Teilnahme an der Initiative und damit gegen die Auflösung der Kirchengemeinden: 283

Für die Auflösung der Kirchengemeinden: 12

Noch ohne endgültigen Beschluss (unentschieden): 4

Wir bitten nochmals darum, in den Räten der Pfarrgemeinden/Kirchengemeinden Beschlüsse über die Zukunft der Kirchengemeinden zu fassen und an die Initiative "Kirchengemeinde vor Ort" an die Adresse initiative-kirchengemeinde@gmx.de mitzuteilen.

Zur Mitteilung (auch per Post) kann das nebenstehende Formular (Text bzw. PDF) genutzt werden.